GeschichteHead

Im Jahre 1946 begann Xaver Ramic mit der Fabrikation von Hosenträgern, Strapsen, Ärmel- und Sockenhaltern, die in Heimarbeit genäht wurden. 1947 folgte die Eröffnung eines kleinen Ladens in der Pfarrgasse in Germaringen, wo Xaver Ramic diese Artikel zusammen mit seiner Ehefrau Edith verkaufte. Vor der offiziellen Gründung des Betriebs fuhren die beiden mit dem Motorrad auf Jahrmärkte und verkauften dort ihre Artikel. 1953 folgte der Neubau des Wohn- und Geschäftshauses in der Hauptstraße 5 in Germaringen - heute immer noch Hauptsitz des Betriebs. Kontinuierliche Vergrößerungsbauten folgten ebenso wie die Erweiterung des Sortiments an Textilwaren für Damen, Herren und Kinder sowie Heimtextilien. Im Jahre 1990 erfolgte die Übergabe des Betriebes an Tochter Edda Ramic-Mahler und Schwiegersohn Max Mahler.

Die Firma Textil Ramic besteht mittlerweile seit 70 Jahren und beschäftigt derzeit 4 Mitarbeiter. Mit Julian Mahler, dem Enkel Xavers, steht der designierte Nachfolger und die damit verbundene dritte Generation des Betriebs bereits in den Startlöchern.